Informationen zur Mainpost-Traueranzeige

Die Traueranzeige, der Nachruf oder der Gedenkbrief in der Zeitung sind viel mehr als Informationen über den Tod einer Person und wann und wo sie begraben wurde.
Sie ist nicht nur eine persönliche Form des Abschieds, sondern auch eine Wertschätzung für den Verstorbenen.
Wir helfen Ihnen gerne bei der individuellen Gestaltung der Trauerkarte, des Kondolenzbuchs oder Ihrer Anzeige in der Mainpost.

Mainpost-Traueranzeige selbst gestalten

Falls Sie gerne selbst für Ihre Liebsten eine Traueranzeige erstellen wollen bitte beachten Sie dass sie folgende informationen angeben.

  • Name des Verstorbenen
  • Datum des Todes
  • Foto des Verstorbenen
  • Namen der Angehörigen
  • Anschrift
  • Ort, Datum, Uhrzeit der Trauerfeier
  • eventuell einen Hinweis auf Kranz- und Blumenspenden

Die Todesanzeige in einer Zeitung muss den formalen Standards und Inhalten entsprechen.
Da die Größe einer Anzeige den Preis bestimmt, sollten sie sich bei der Gestaltung des Textes
kürzer fassen als z.B. in einem Beileidsschreiben.

Falls sie eine Anzeige in der Mainpost-Traueranzeige schalten möchten…
Hier können Sie ein Musterbuch für Traueranzeigen in der Mainpost erhalten,

mit dem Sie alle Informationen, die Sie zur Gestaltung und Veröffentlichung von Mainpost-Traueranzeigen benötigen.
Falls Sie weitere Informationen zur Bestattung, Vorsorge oder Hilfe bei der Gestaltung der Mainpost Traueranzeige – Totentafel benötigen,
kontaktieren Sie uns gerne. Unser Team berät Sie kostenlos und neutral.

Finden Sie hier Traueranzeigen, Todesanzeigen und Beileidsbekundungen aus Ihrer Tageszeitung oder passende Hilfe im Trauerfall.