Hier können sie den Beitrag Online über uns bei der MainPost lesen (Bild: Silvia Gralla MainPost Würzburg)

Der Online-Shop www.virus-corona.de läuft auf Hochtouren und auch die ersten Spenden von Desinfektionsmittel und Hygieneartikel sind raus.

Auch am vergangenen Wochenende haben wir Hand- und Flächendesinfektionsmittel und Hygieneartikel an Ärzte, Pflegeheime und Bedürftige gespendet. Zudem wurden die ersten Bestellungen im Shop versendet.

Unser Team arbeitet sehr hart, um einen raschen Versand zu ermöglichen.

 

Auch Privatpersonen können unter www.virus-corona.de Desinfektionsmittel bestellen. Wir möchten nochmals darauf hinweisen, dass auch wirklich nur im Online-Shop bestellt werden soll, nicht telefonisch.

Da möglichst viele Menschen davon profitieren sollen, gilt bei Desinfektionsmitteln: Maximal 3 Stück pro Artikel.

Regelmäßig wird neues Desinfektionsmittel (nach WHO-Richtlinien) abgefüllt, damit wir weiterhin die Region Würzburg versorgen können.

Falls es Firmen gibt, die noch Bestände an Handschuhen oder Desinfektionsmittel haben, können diese uns Bescheid geben, damit wir diese an karitative Einrichtungen spenden können.
Wichtig ist, dass alle Menschen in dieser schwierigen Zeit zusammenhalten.
Der Reingewinn durch die Verkäufe wird unter verschiedenen gemeinnützigen Organisationen aus Würzburg aufgeteilt.